Die Vorbereitungen für die Motorkunstflug-Saison 2019 laufen!

Als erster Meilenstein wurden die Rahmenbedingungen für das Referat Motorkunstflug 2019 gemeinsam beschlossen.
Die Ausarbeitung der Ausschreibung, des Punktwerterleitfadens sowie die Organisation der 4 Teilwettbewerbe mit den ausrichtenden Vereinen übernimmt ein Team aus 4 Koordinatoren – Peter Claus, Martin Lützen, Michael Lübbers und Uwe Müller.  Die kommissarische Leitung des Referats liegt bei Armin Lutz, er übernimmt auch die Kommunikation in Richtung des Verbands, des Sportbeirats sowie die Pflege der Homepage.

Die neue Ausschreibung für 2019 ist bereits weit fortgeschritten und soll noch 2018 veröffentlicht werden. Ebenso sind die Termine und Austragungsorte nahezu vollständig festgelegt und werden mit der Ausschreibung bekanntgegeben.

Weitere Informationen folgen in Kürze an dieser Stelle .